government2020 header image 4

Social Media-Auftritt: Chance oder Risiko?

März 8th, 2013 · 2 Kommentare

Autor: Daniel Kosak “Ohne einen Social-Media-Auftritt bist du nichts und kommst an die Leute nicht mehr heran.” Darüber sind sich Kommunikationsexperten, Unternehmensberater und Medienfachleute in der Regel einig. Doch stimmt das auch für Gemeinden? Oder generell für Verwaltungseinheiten? Muss jede Gemeinde auf Facebook, Google+ oder Twitter vertreten sein?

[Weiterlesen →]

Tags: IT / E-Government · Verwaltungsmodernisierung

Vom Wilden Westen zum Standard

April 11th, 2012 · Keine Kommentare

Nutzung von Social Media-Anwendungen in den US-Bundesbehörden – Eine Serie des Behörden SpiegelGastautorin: Ines Mergel Die Nutzung von Social Media-Anwendungen ist in den letzten drei Jahren für die US-Bundesbehörden zu einem akzeptierten neuen Standard für Online-Partizipation und -Engagement geworden. Auch wenn schon vor der erfolgreichen Internetkampagne des damaligen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama Regierungsbehörden erste Erfahrungen mit [...]

[Weiterlesen →]

Tags: Verwaltungsmodernisierung

Die drei Dimensionen von Social Media Policy

Oktober 6th, 2011 · 2 Kommentare

Das strategische Potential von Social Media Guidelines in der öffentlichen Verwaltung Gastautoren: Dr. Philipp S. Müller und Dr. Sönke E. Schulz Soziale Medien wie Facebook, Wikipedia, Twitter, Google+ oder die Lokalisten sind spezifische Instrumente einer Transformation, die es der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft erlauben, soziale Netzwerke effektiver zu nutzen, gemeinsam an Projekten [...]

[Weiterlesen →]

Tags: Verwaltungsmodernisierung