government2020 header image 4

Einträge vom April 2012

Diskussionspapier zur Open-Government-Data- Zusammenarbeit in der D-A-CH-Region

April 24th, 2012 · 8 Kommentare

Gegenstand des Roundtable-Gesprächs “D-A-CH-Zusammenarbeit bei Open Government Data”, anlässlich des vom Behörden Spiegel durchgeführten Verwaltungskongresses Effizienter Staat, am 24. April 2012 war es, die Chancen zur Zusammenarbeit von Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem Gebiet des Open Government auszuloten. Dem Arbeitsgespräch lag folgendes Verständnis zugrunde: Regierungen und Verwaltungen erkennen nach und nach, dass eine [...]

[Weiterlesen →]

Tags: IT / E-Government · Verwaltungsmodernisierung

Noch kompatibel? Die repräsentativen Demokratie in der Netzwerkgesellschaft

April 17th, 2012 · Keine Kommentare

Exklusiver Vorabdruck von Philipp Müllers neuem Buch: machiavelli.net – Strategien für unsere offene WeltAutor: Carsten Köppl Das Internet hat es vorgemacht: Vernetzte Strukturen, Peer Production, netzwerkbasierte Kollaboration, Open Government und radikale Transparenz sind Erfolgsfaktoren der Netzwerkgesellschaft. Dieser Entwicklung müssen sich auch Unternehmen, Regierungen und Verwaltungen stellen. In seinem neuen Buch “machiavelli.net. Strategie für unsere offene [...]

[Weiterlesen →]

Tags: IT / E-Government · Verwaltungsmodernisierung

Vom Wilden Westen zum Standard

April 11th, 2012 · Keine Kommentare

Nutzung von Social Media-Anwendungen in den US-Bundesbehörden – Eine Serie des Behörden SpiegelGastautorin: Ines Mergel Die Nutzung von Social Media-Anwendungen ist in den letzten drei Jahren für die US-Bundesbehörden zu einem akzeptierten neuen Standard für Online-Partizipation und -Engagement geworden. Auch wenn schon vor der erfolgreichen Internetkampagne des damaligen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama Regierungsbehörden erste Erfahrungen mit [...]

[Weiterlesen →]

Tags: Verwaltungsmodernisierung

… denn sie wissen, was sie tun?

April 5th, 2012 · Keine Kommentare

Anmerkungen zu den EU-Reformvorschlägen zur AuftragsvergabeGastautorin: Edda Peters In einem Punkt wenigstens sind sich alle einig: Vereinfachung und Flexibilisierung, das müssen die Hauptziele jeder wirklichen Vergaberechtsreform sein. Dokumentiert wird diese Einigkeit unter anderem in den 623 Antworten auf die EU-Konsultation. Und an diesem Anspruch sind die jetzt vorgelegten Dokumente zu messen. Allein die Menge des Materials [...]

[Weiterlesen →]

Tags: Verwaltungsmodernisierung