government2020 header image 4

Einträge vom September 2010

Keine Verwaltungstransparenz ohne Leistungsvergleiche

September 27th, 2010 · 2 Kommentare

Autor: Carsten Köppl Unter transparentem Verwaltungshandeln wird meistens ein von außen gerichteter Blick verstanden: Transparenz soll Durchblick durch die Black Box Verwaltung schaffen für Bürger, Wirtschaft, Gesellschaft. Transparenz ist aber auch eine nach innen gerichtete Aufgabe für die Verwaltung. Kurzum: Weiß die Verwaltung überhaupt selber, was sie macht oder besser gesagt: Wie sie es macht?

[Weiterlesen →]

Tags: Verwaltungsmodernisierung

Mit Überredungskunst zur digitalen roten Linie?

September 22nd, 2010 · Keine Kommentare

Autor: R. Uwe Proll Am 20. September war es wieder mal der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière der zu Grundsätzlichem in der digitalen Welt nicht nur Stellung nahm, sondern auch Daten setzte: bis zum Nationalen IT-Gipfel am 7. Dezember in Dresden hat die ITK-Branche Zeit im Rahmen einer Selbstregulierung, dem sogenannten Datenschutz-Kodex, sich selbst Grenzen [...]

[Weiterlesen →]

Tags: IT / E-Government

Open-Government-Ansatz des Bundes: Noch keine visionäre Kraft in Sicht

September 2nd, 2010 · 5 Kommentare

Autor: Carsten Köppl Die Bundesregierung plant, bis 2013 eine „Open-Government-Strategie für offenes Regierungshandeln“ zu erarbeiten. Dies steht in dem neuen Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“, das das Bundeskabinett am 18. August verabschiedet hat. Es könnte der deutsche Einstieg in eine „offene Staatskunst“ (siehe Philipp Müllers Blog-Beitrag) sein. Es könnte aber auch einfach die Aufnahme eines [...]

[Weiterlesen →]

Tags: IT / E-Government · Verwaltungsmodernisierung